Artikel mit dem Tag "Sachbücher"



Die Geschichte der Welt in Büchern Wie es sein kann, dass ein 700 Seiten umfangreiches Buch einer spanischen Autorin in 30 Sprachen übersetzt wird? Weil es wunderbar ist. Ein internationaler Bestseller über die Geschichte des Buches! Von der Erfindung des Papyrus und dem Gedanken an eine Bibliothek, in der das Wissen der Welt gesammelt wird – in Alexandria Anfang des 3. Jahrhunderts v.Chr. – bis in die Zeit des Buchdrucks und die neuere Zeit lässt Irene Vallejo uns teilhaben am Wohl und...
Diese persönlichen Erinnerungen und Überlegungen von Doris Dörrie lesen sich wie schöne Erzählungen. Klug reflektiert sie das eigene Reisen über die Kontinente sowie das Reisen von Frauen an sich. Alleine, mit einer Freundin, mit Partner, als junge Frau, als älter werdende Frau – alles hat Dörrie in berückende literarische Form gegossen. Die Schwerpunkte liegen auf den USA, Japan und Marokko – gerne hätte ich noch mehr gelesen. Per E-Mail bestellen Zum Buch in unserem Shop...

Vom Streben nach Aufwertung – ein ehrlicher Blick auf uns Menschen Der Titel dieses Sachbuches hat mich sofort neugierig gemacht. Ähnlich wie beim Adjektiv „arrogant“ ist mir beim Thema Narzissmus noch nie jemand begegnet, der sich selber so bezeichnet hat. Arrogant und narzisstisch sind doch immer andere, zumeist diejenigen, die uns das Leben schwermachen. Die an gesellschaftlichen Entwicklungen interessierte Autorin ist Psychologin, Psychoanalytikerin und Philosophin. Laut ihren...
Alles, was Du in der Schule nicht lernst bzw. nicht gelernt hast Ein Buch, das Alt und Jung glücklich machen kann, weil es voller inspirierender Geschichten, Ideen und Anregungen steckt. In 39 Kapiteln erzählt uns die Journalistin zunächst jeweils eine überraschende, wahre Begebenheit, wovon sie dann das jeweilige Thema ableitet. Dieses lautet z.B. „Trau Dich, etwas zu verpassen“ oder „Mach noch mehr Fehler“ oder „Setz ein Wunder in die Welt“. Passend zu diesen Themen gibt Hasel...

Endlich erscheinen die Bücher der afroamerikanischen Aktivistin Gloria Jean Watkins in deutscher Sprache und dann stirbt sie vor wenigen Wochen – kurz vor Weihnachten mit 69 Jahren. Das ist so ein tragischer Verlust, ist sie doch einer der wenigen Menschen, die konkrete, hilfreiche Antworten auf die Fragen unserer Zeit hatte. bell hooks, wie sie sich nannte - ihr Pseudonym ist der Name ihrer indigenen Großmutter – hat unser Zusammenleben erforscht. Sie hat den privaten Umgang von Menschen...
Seit dreieinhalb Milliarden Jahren tobt nun schon ein wilder Kampf um die knappen Ressourcen des Lebens. Immer wieder überwinden Feinde und Schmarotzer die Grenzen und Spezialeinheiten müssen zur Verteidigung ausrücken, mit Waffen so gefährlich, dass sie ihresgleichen in unserer Welt noch suchen. Was nach Science-Fiction klingt, ist Alltag für unser Immunsystem und mit einer der kompliziertesten Vorgänge in unserem Organismus. Das hat Philipp Dettmer, Macher des erfolgreichen...

Die Weisheit der Pflanzen - mythisch und wissenschaftlich Die amerikanische Botanikerin Robin Wall Kimmerer ist Professorin für Umweltbiologie, Autorin, Mutter und Angehörige der Citizen Potawatomi Nation. Sie verfügt einerseits über exzellente wissenschaftliche Kenntnisse und andererseits über erforschtes, tradiertes Wissen ihrer indigenen Vorfahren. Seit Kindesbeinen ist sie fasziniert von der Schönheit in der Natur und findet davon in der wissenschaftlichen Welt nichts wieder. Im...
Ich mag sie einfach, die flinken, kleinen Wesen, die durch unsere heimischen Gärten toben. Und so kam mir das Buch „Das Leben der Eichhörnchen“ von Josef H. Reichholf gerade recht. Es stellt die kleinen Wichte mit all Ihren Besonderheiten und Eigenarten in ihrem Lebensraum vor, informiert über Nahrung und Familienleben und stellt den Vergleich mit anderen heimischen Tieren an. Sehr unterhaltsam, kurzweilig und humorvoll! Per E-Mail bestellen Zum Buch in unserem Shop Buchtitel: Das Leben...

Grafische Meisterwerke, die unsere Sinne in erfahrbare Kunst verwandeln Ordnet man diese beiden farbgewaltigen Bilderbücher herkömmlich ein, dann gehören sie wohl zum Kindersachbuch. Es sind aber vielseitige (je 56) Kunstwerke, die hier unbedingt besprochen und eigentlich auch gezeigt werden wollen. Auf jeder vierfarbigen Doppelseite werden einerseits analoge und digitale Grafiktechniken und andererseits Blick- und Hörwinkel variiert. Selten wurde Wissenswertes so unmittelbar adäquat durch...
Über den Strand – Geschichte, Geschichten und viel literarischer Genuss Die Journalistin Bettina Baltschev (Jg. 1973) hat sich – aus Ostdeutschland stammend - der Literatur verschrieben und irgendwann ihr Herz an und in die Niederlande verloren. Wer sich mit den Niederlanden beschäftigt, kommt ja um die Begrenzung durch die See nicht herum und das Leben mit und am Meer steckt unseren Nachbarn wie niemandem sonst in den Genen. Was bedeutet der sichtbare Übergang vom Festland ins Meer für...

Mehr anzeigen