Buchhandlung Scheuermann
Buchhandlung Scheuermann@facebook   Kontakt   Drucken  
Headerbild Headerbild Headerbild
Buchcover

Das gläserne Klavier

Das ist die Sorte Buch, die ich früher wochenlang mit mir herumgetragen habe. Da stimmt einfach alles, der Erzählton, die Perspektive, die Sprache, die Tiefe der Gedanken und das Tempo der Geschichte. Thema ist das unfassbare, was das Leben ausmacht, angesichts existenzieller Herausforderungen. Dazu gehört in erster Linie Liebe, hier familiär und Humor. Diese Kombination kennen wir oft in Romanen jüdischer Prägung. Toews ist eine kanadische Autorin (Jg. 1964), die in einer Mennonitengemeinde aufwuchs und autobiografische Begebenheiten in ihren Roman einfließen lässt.
Wie verhältst Du Dich, wenn Deine geliebte ältere Schwester Dich bittet, Ihrem Leben (vor dem 50 Lebensjahr) ein Ende zu setzen, während Du Deine alternde Mutter vor diesem Wissen bewahrst, Dich um Deine Teenager-Kinder und Dein eigenes Beziehungsleben kümmerst? Ein intensiver, strotzender Roman.


Autor: Miriam Toews
Titel: Das gläserne Klavier
Verlag: Berlin
Preis: 22,00 €


ISBN:  978-3-8270-1249-4


Gelesen und empfohlen von  Elisabeth Evertz


Buchcover

Der weite Raum der Zeit

Ein herausragendes Romanprojekt hat die Hogarth Press zum 400. Todestag Shakespeares ins Leben gerufen. Internationale Autorenstars adaptieren eines seiner Dramen und schreiben eine moderne Romanversion, denn "Macht, Rache, Gerechtigkeit, Liebe, Eifersucht, die großen unvergänglichen Antriebsfedern des Menschen, mit denen Shakespeare spielte, funktionieren heute noch genauso wie damals" so die Programmleiterin des in Deutschland publizierenden Knaus Verlags.
Jeanette Winterson hat mit „Der weite Raum der Zeit“ das „Wintermärchen“ adaptiert und diese gewaltige Story um rasende Eifersucht in das heutige London verlegt. Absolut überzeugend und mitreißend erzählt sie „ein Stück über Vergebung, Zukunft und darüber, wie beides ineinandergreift. Zeit ist umkehrbar" – so hat sie es selber beschrieben.

Autor: Jeanette Winterson
Titel: Der weite Raum der Zeit
Verlag: Knaus
Preis: 19,99 €


ISBN:  978-3-8135-0673-0


Gelesen und empfohlen von  Elisabeth Evertz


Buchcover

Das letzte Nashorn

Ein ambitionierter Zoodirektor in Amsterdam hat eine Zukunftsvision seines Tierparks – dabei spielen vom Aussterben bedrohte Nashörner eine große Rolle. Um sein Projekt des Nashornnachwuchses auf die Sprünge zu helfen wird eine Expertin aus Südafrika eingeflogen, deren Charme der Direktor sofort erliegt. Viel spektakulärer ist der Einflug des Nashornbullen „Albrecht“ aus Berlin. Mit manch filmreifen Szenen und einem spektakulären Showdown entwickelt sich zwar manches anders als geplant, die Leser bekommen aber einen guten Einblick in das Für und Wider der Zootierhaltung und eine berührende Nahsicht auf die Verhältnisse der Nashörner und ihrer Beschützer in Afrika.
Kurzweilig, vergnüglich, spannend, ein bisschen skurril und nebenbei – völlig unanstrengend - informativ.


Autor: Lodewijk van Oord
Titel: Das letzte Nashorn
Verlag: Knaus Albrecht
Preis: 19,99 €


ISBN:  978-3-8135-0687-7


Gelesen und empfohlen von  Elisabeth Evertz


Buchcover

Aquarium

Dieser kleine Roman ist ein gewaltiges Buch über das Aufbrechen von alten Wunden. Die 12 jährige Caitlin lebt mit ihrer alleinerziehenden Mutter Sheri unter prekären Bedingungen in Seattle. Geborgen in ihrer gegenseitigen Zuneigung kommen die beiden irgendwie über die Runden. Caitlin verbringt die tägliche Wartezeit auf ihre schuftende Mutter in einem öffentlichen Großaquarium und betrachtet die unglaublichen Formen, Farben und Verhalten von Meeresbewohnern. Allein die Beschreibung der Fische, die auch in Zeichnungen dem Text hinzugefügt sind, lohnt die Lektüre dieses kraftvollen Romans.
Die Wucht erhält er aber durch den Einzug einer Person aus der Vergangenheit der Mutter, die alte, scheinbar unheilbare Wunden aufreißt. Mit viel Gespür erzählt Vann die Geschichte aus der Sicht der nun erwachsenen Caitlin, die sich erinnert, trauert und liebt. Die Lektüre vermittelt einem die Schwere und Atemnot von „Früchte des Zorns“ und das Glück, einen außergewöhnlichen Roman entdeckt zu haben.


Autor: David Vann
Titel: Aquarium
Verlag: Suhrkamp
Preis: 22,95 €


ISBN:  978-3-518-42536-7


Gelesen und empfohlen von  Elisabeth Evertz


Buchcover

Der schönste Grund, Briefe zu schreiben

Gegen die Kraft der Liebe kommt niemand an, und die Macht des geschriebenen Wortes kann Berge versetzen.
Einfühlsam beschreibt Angeles Donate in diesem Debütroman die Geschichte der jungen Briefträgerin Sara und des kleinen spanischen Dorfes Porvenir.
Nach über 100 Jahren soll das einzige Postamt der Ortschaft geschlossen und Sara nach Madrid versetzt werden.
Rosa, die liebevolle ältere Nachbarin überlegt sich daraufhin, dass sie doch schon seit Jahrzehnten einen Brief an ihre Freundin aus Kindheitstagen schreiben möchte. Somit setzt sie einen wundervollen anonymen Kettenbrief in Gang, der Sara den Arbeitsplatz sichern soll.
Nebenbei erfährt man in diesen Briefen allerhand über die Bewohner des Dorfes, das Schicksal und die Liebe.

Jetzt wo sich auch hier bei uns so langsam die Sonne zeigt, kann man es sich umso besser vorstellen, selbst ein Teil dieser Kette aus Briefen und Worten zu sein.


Autor: Angeles Donate
Titel: Der schönste grund, Briefe zu schreiben
Verlag: Thiele Verlag
Preis: 20€


ISBN:  978-3-85179-341-3


Gelesen und empfohlen von  Claudia Gores


Buchcover

Schmetterlinge

Schmetterlinge sind so wundersame Wesen, dass sie schon von alters her besonders beachtet wurden. Im altgriechischen wurden sie „Psyche“ genannt und vielfach galten sie als Symbol für die gläubige Seele. Ihre Entwicklungsstadien sind so sonderbar unterschiedlich, dass diese einzigartigen Wesen der Wissenschaft bis heute Rätsel aufgeben.
Andrea Grill ist Schmetterlingskundige und Autorin. Sie vermag es, die Faszination der Tiere, ihrer Lebenswelt und Entwicklung leichtfüßig und informativ zu verpacken. Das Büchlein ist eine kulturgeschichtliche und naturwissenschaftliche Verführung, wie die gesamte Reihe „Naturkunden“, die im Matthes & Seitz Verlag von Judith Schalansky herausgegeben wird.
Jedes Buch ist einzigartig gefertigt und für sich eine Augenweide. Die Texte gelten der Vielfalt der Natur als „leidenschaftliche Erforschung der Welt: kundig, anschaulich und im Bewusstsein, dass sie dabei vor allem vom Menschen erzählt – und von seinem Blick auf eine Natur, die ihn selbst mit einschließt“. Es gibt Bände über Eulen, Esel, Schnecken, Schweine, Pilze, Federn ….


Autor: Andrea Grill
Titel: Schmetterlinge
Verlag: Matthes & Seitz Verlag
Preis: 18 €


ISBN:  978-3-95757-249-3


Gelesen und empfohlen von  Elisabeth Evertz